Wichtiger Hinweis zur aktuellen Lage hinsichtlich des Coronavirus mehr Infos

Zu Ihrem Schutz und als Maßnahme gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus haben wir uns dazu entschlossen, unser Büro bis auf Weiteres zu schließen. Der Betrieb läuft aber in gewohnter Form weiter und wir stehen Ihnen natürlich gerne per E-Mail an info@gartenschroeder.de oder telefonisch unter 052323031 zur Verfügung.

Blumen und Pflanzenbedarf liefern wir Ihnen gegen Rechnung außerdem direkt vor Ihre Haustür! Füllen Sie einfach unser Bestellformular unter www.bluus.de/lieferdienst aus.

Wir hoffen, dass wir dadurch helfen können, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und zudem eine kreative Möglichkeit bieten, wie wir Sie auch in dieser schweren Zeit auf Wunsch im Gartenbereich unterstützen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

November 2022

E-Mobilität: Wir sind dabei!

Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden bei uns schon immer großgeschrieben, doch jetzt sind wir noch einen entscheidenden Schritt weiter: Unsere Bewerbung um Fördermittel aus dem REACT-EU-Programm war erfolgreich, sodass wir einen Teil unserer Nutzfahrzeuge bereits auf Batteriebetrieb umstellen konnten!

Die Anschaffungskosten der neuen Lieferwagen wurden zu 50 Prozent aus dem Fördertopf des Projektes gedeckt. Hier werden EU-Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Just Transition Fund (JTF) bereitgestellt sowie vom Land Nordrhein-Westfalen ko-finanziert (mehr Infos unter www.efre.nrw.de/wege-zur-foerderung/react-eu/emissionsfreie-nutzfahrzeuge/).

Für die Klimaziele in NRW nutzen: Förderung von E-Mobilität im Handwerk

Gerade für überwiegend lokal agierende Unternehmen mit hauptsächlich kürzeren Fahrstrecken z. B. zu Baustellen und Kund:innen, sind batteriebetriebene Nutzfahrzeuge auch für uns die ideale Möglichkeit, Emissionen einzusparen. „Bis 2045 will Nordrhein-Westfalen klimaneutral wirtschaften“, erläutert Frank Schröder. „Dieses Förderprogramm bringt uns diesem Ziel ein gutes Stück näher, wobei wir alle auch persönlich davon profitieren.“